Yachtsharing bedeutet für Sie ..............

 

Ihr Traum von der eigenen Yacht erfüllt sich

oder
Sie verdienen Geld mit Ihrer Yacht.



Mit einer geringeren Investition und nur mit einem geringen Teil oder ganz ohne jährliche Ausgaben für Verwaltung, Unterhalt und Liegeplatz sich dennoch einer Yacht erfreuen, die Ihren Wünschen vollkommen entspricht?

Das bieten unsere ausgereiften Programme für Yachtsharing.

Mit Hilfe unseres breiten Netzwerks führen wir Parteien zueinander, deren Wünsche sich ergänzen.

Zum Beispiel:

  • Sie besitzen eine Yacht, aber Sie nutzen Sie viel zu wenig. Sie möchten die laufenden Kosten senken und/oder weniger Zeit investieren
    oder
  • Sie sind noch kein Yachteigner, wollen sich jedoch eine Yacht anschaffen, die Ihren Wünschen vollständig entspricht und auch Sie möchten die laufenden Kosten gering halten und/oder wenig Zeit investieren. 


Wir suchen für Sie einen oder mehrere Yachtbesitzer, vereinbaren für Sie Gesprächstermine, um auf allen relevanten Gebieten zu einem Einvernehmen zu kommen und die rechtlichen und finanziellen Fragen zu klären.

Bei einem Kauf oder Neubau kann Suncoast Management das gesamte Projekt begleiten.

Wenn Sie der Eigner einer Yacht sind, werden Sie diese meistens an eine neu zu gründende Gesellschaft verkaufen, deren Anteilseigner Sie und die neuen Miteigner werden. Yachtsharing nach diesem Konzept ist somit kein Timesharing. Die Geschäftsführung kann Suncoast Management übernehmen und die folgenden Tätigkeiten ausführen: 

  • Registrierung
  • Erfüllung der Klassifizierungsanforderungen
  • Finanzierung
  • Versicherung
  • Buchhaltung
  • Unterhalt
  • Buchungen
  • Proviantierung
  • Qualitätssicherung

Jeder Eigner erhält seine eigene Yacht

Suncoast Management sorgt dafür, dass das Fahrzeug für jeden Eigner zu seiner Yacht wird, bevor er an Bord geht, indem sie wie sein alleiniges Eigentum seinen Wünschen entsprechend vorbereitet wird. Das Schiff wird gereinigt und persönliche Gegenstände werden an Bord gebracht. 
Die technische Ausrüstung wird geprüft, Reparaturen werden ausgeführt, die Tanks werden gefüllt.
Das Bettzeug wird gewechselt, der Kühlschrank aufgefüllt und der Champagner mit Kaviar kalt gestellt.

Auf jeden Fall soll sich ein Eigner nicht daran stören müssen, wie der vorige Benutzer die Yacht zurückgelassen hat. 


Zusätzliche Besatzung

Falls erforderlich sorgt Suncoast Management auch für eine (zusätzliche) erfahrene Besatzung. 

Weitere Kostensenkung

Außer der Teilung des Eigentums und der Kosten können die Anteilseigner auch noch beschließen die Yacht anderweitig zu verchartern. Jedes Programm wird den Wünschen der Eigner angepasst. 


Jedes Programm wird den Wünschen der Eigner angepasst

Haben Sie Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf;
per Telefon ++31 (0)6-51.40.23.40 oder mit dem Antragsformular.